USS Colding

Schiffsklasse: Intrepid-Klasse

Registriernummer: NCC - 74678

Dienstaufnahme in der Phoenix-Fleet: 02.09.2372

Kommandierender Offizier: Lt Commander Jonathan Rahab

Die U.S.S. Colding ist ein Schiff der Intrepid-Klasse was im Jahr 2372 in der Utopia Planetia Flottenwerf, im Orbit vom Mars, gefertigt wurde.

Übersicht Schiffsspezifikationen:

Typ Forschungs- und Diplomatenschiff
Im Dienst seit 02.09.2372
Kommandierende Offiziere: 02.09.2372 - 14.10.2372: Admiral AcoSys (temporär)
14.10.2372 - 07.07.2373: Lieutenant Scott
07.07.2373 - 16.06.2374: Dockarbeiten
16.06.2374 - ?: Captain Scott
Abmessungen Länge : 344,5 m
Breite : 132,1 m 
Höhe : 64,4 m
Decks 15 - Deckplan
Masse 700000 Tonnen
Besatzung 150
Warpgeschwindigkeit normaler Flug: Warp 7
Maximale Dauerfluggeschwindigkeit: Warp 9,75
maximal beschränkt: Warp 9,975 für 12 Stunden
Bewaffnung 13 x Typ X-Phaserbänke
4 x Typ III-Dauerfeuertorpedostarter mit 50 Photonentorpedos
zusätzliche Raumfahrzeuge Aero-Shuttle - Unterseite des Untertassenbereichs
2x Typ 8 Shuttles
3x Typ 9 Shuttles
Zusatzausstattung gut augestattetes astrometrisches Labor
Verbesserte Langstreckensensoren
Ungefäre Lebensdauer 100 Jahre
Generalüberholung alle 5 Jahre
Kommentar: Forschungsschiff, welches Hauptsächlich für Tiefenraumforschung konzipiert wurde, und daher mit einem sehr leistungsfähigem Warpantrieb ausgestattet ist. Zudem wurde die Intrepid-Klasse als erste Raumschiffklasse mit bioneuralen Gelpacks ausgestattet, welche eine erhebliche Leistungssteigerung des Computers bewirkten, da Daten schneller miteinerander verknüpfen als die bisher üblichen isolinearen Schaltungen.

Hauptbrücke der U.S.S. Colding - Zur vergrößerten Ansicht Bild anklicken.